Seniorenwegweiser Singen

4. Hilfe, Pflege und Betreuung 42 Ein Hausnotruf ist ein elektronisches Meldesystem, das mit einer Hausnotrufzentrale verbunden ist. Er eignet sich für Menschen, die ihre Selbständigkeit er- halten wollen, in Notlagen aber das Telefon evtl. nicht rechtzeitig erreichen können. Das Auslösen des Not- rufs erfolgt über einen Funksender, der am Arm oder um den Hals getragen wird. So kann man jederzeit per Knopfdruck Hilfe herbeirufen. Die monatlichen Kosten variieren je nach Anbieter und Leistungsumfang. Hinzu kommt eine einmalige Anschlussgebühr. Liegt ein Pflegegrad vor, können Sie bei der Pflegekasse einen Zuschuss zu den mo- natlichen Kosten beantragen. a) Hilfe und Pflege zu Hause Der Hausnotruf Angebote Hausnotruf in Singen: ASB Baden-Württemberg e.V. Region Konstanz/Singen Pfaffenhäule 48, 78224 Singen Tel. (07731) 185342 www.asb-konstanz.de DRK Kreisverband Landkreis Konstanz e.V. Konstanzer Str. 74, 78315 Radolfzell Tel. (07732) 9460-133 www.drk-kn.de Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH Schwarzwaldstr. 2c, 78224 Singen Tel. (07531) 8104-31 oder (07731) 94094 www.malteser-bodensee.de Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Zelglestr. 6, 78224 Singen Tel. (07731) 9983-11 www.johanniter.de Sozialstation St. Elisabeth Randweg 1, 78224 Singen Tel. (07731) 99460 www.elisabethenverein-singen.de Mit dem Hausnotruf erhalten Sie schnelle Hilfe auf Knopfdruck. © www.ingo-bartussek.de

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=